Freizeit Abstatt-Talheim

Nemmen Du im Pech!

Letzten Samstag waren wir beim Spitzenreiter Lehrensteinsfeld zu Gast.

Glücklicherweise konnten uns bei diesem Spieltag Babs, Sandra und Timm unterstützen, sonst wären wir wahrscheinlich komplett untergegangen. Den ersten Satz haben wir mit 20:25 verloren, aber wir waren fast gleichwertig. Im zweiten Satz ging es dann hin und her. Erst waren wir vorne, dann Lehremi und wir setzten uns dann letztlich mit 26:24 durch. Im dritten Satz das gleiche Bild. Bis 15:15 war es ausgeglichen, dann aber zog Lehremi auf 24:19 davon. Dann konnte Jogi 5 Aufschläge am Stück sicher über das Netz platzieren und Timm blockte 2 mal den gegnerischen Hauptangreifer, Micha blockte den Außenangreifer und auf einmal stand es 24 beide. Die Chance auf den Sieg bestand. Leider konnten wir dann den nächsten Angriff nicht blocken und Lehremi hatte Satzball. Im folgenden Angriff unserseits brachten wir den Ball nicht auf den Boden, aber auch Lehremi macht nicht sofort den Punkt. Wir hatten in diesem Ballwechsel wieder die Chance anzugreifen, aber nach einem kleinen Durcheinander bei uns fiel der Ball einfach auf den Boden und der Satz und das Spiel waren weg. Wir haben dem Tabellenführer alles abverlangt und hatten nur am Schluss etwas Pech.

Im vorangegangenen Spiel gegen Untergruppenbach war es ähnlich. Wir verloren den 1.Satz mit 20:25 und gewannen den 2.Satz mit 25:20. Der Tiebreak musste entscheiden und beide Mannschaften punkteten bis zum 23 beide. Leider machten wir dann einen Angriffsfehler und UGru hatte Matchball. Eigentlich waren wir schon wieder auf Ausgleichskurs, aber Ugru spielte einen Notball/Dankeball in unsere Richtung, der dann knapp über die Netzkante in unser Feld fiel und so Ugru glücklich den Satz mit 25:23 und das Spiel mit 2:1 gewann. Es spielten Babs, Tanja und Sandra, Micha, Jogi, Timm, Torsten und Didi.

So mussten wir, zwar hocherhobenen Hauptes, da wir dem Tabellenersten und Tabellenzweiten jeweils einen Satz abgenommen haben, aber leider ohne Sieg zum „Seeger ins Blockhaus“ fahren, wo wir aber mit Anhang schnell die Niederlage vergessen konnten und uns Mut für die nächsten Spiele geholt haben.

(DiDi)

Vorschau

Sonntag 19.12.

Herren, 14:00 Uhr, Igersheim, Großsporthalle

Spiel: Igersheim 2

Damen, 14:00 Uhr, Geisselhardt, Steinbühlhalle

Spiel: Geisselhardt

 

(MiMa)

Mitteilungsblatt 50. KW 2021

Anonyme Kommentare werden gelöscht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.