Damen

Nach entspannten Feiertagen stellte sich die Damenmannschaft im neuen Jahr dem nicht ganz so
weit entfernten TSG Öhringen.
Leider zu entspannt spielten sie den ersten Satz und konnten so den abwehrstarken Öhringerinnen
nicht viel entgegensetzen und mussten somit diesen Satz knapp mit 25:27 abgeben.
Im zweiten Satz kämpften sie sich langsam in ihre alte Form zurück und holten sich diesen Satz
(25:19) als auch den dritten (25:18) und den Gewinnsatz (25:15) mit starken Angriffen, ordentlicher
Blockarbeit und guten Aufschlägen.
Insgesamt kann die Damenmannschaft erneut ein erfolgreiches Wochenende verbuchen und steht
somit immer noch auf dem ersten Tabellenplatz.
(SB)

Vorschau


Sonntag, 02.02.
Herren, 10:00 Uhr, Stuttgart, Allianzsporthalle
Spiel: Stuttgart 4

(MiMa)

Mitteilungsblatt 05. KW 2020

Anonyme Kommentare werden gelöscht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.